Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Die hier aufgeführten Vertragsbedingungen gelten für alle Verträge die zwischen

raumrevolution GbR
Nadine Grothkop, Dipl.-Des. und Inken Christine Peters, Dipl.-Des.
Langenfelder Strasse 51
22769 Hamburg

und unseren Kunden unter Verwendung von Fernkommunikationsmitteln, wie dem Internet oder Telefon, geschlossen werden.
Für die Geschäftsbeziehung zwischen raumrevolution GbR und unserem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichenden Bedingungen und Vertragsangeboten des Kunden wird hiermit widersprochen.

2. Angebot
Unser Angebot ist unverbindlich; kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Es gilt der jeweils aktuelle Katalog. Gegenstand der Lieferung oder Leistung sind die von uns angebotenen und vom Kunden bestellten Waren. Sofern im jeweiligen Angebot nicht ausdrücklich anders bezeichnet, beziehen sich Ausführungen und Preise auf die jeweils angebotenen Artikel, nicht auf gegebenenfalls abgebildetes Zubehör oder Dekorationen.

3. Zustandekommen des Vertrags
Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware können wir dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande. Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 4 Schritte.Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im dritten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf ‚kaufen‘ an uns absenden.
Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichern wir. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an uns ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken” klicken. Wir senden Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Die Vertragssprache ist Deutsch.

3. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

4. Lieferung und Zahlung
Die Lieferungs- und Zahlungsbedingungen von raumrevolution GbR sind unter Zahlungs- und Lieferbedingungen näher ausgewiesen. Es besteht kein Mindestbestellwert. Alle unsere Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%. Es bleibt uns vorbehalten, eine Teillieferung vorzunehmen, sofern dies für eine zügige Abwicklung vorteilhaft erscheint. Von unseren Kunden gewünschte Sonderversendungsformen werden mit ortsüblichem Zuschlag berechnet.

Die Versandpauschale innerhalb Deutschlands beträgt 5,00 Euro, ab einem Warenwert von 50 Euro ist der Versand kostenfrei.

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung oder per Rechnung. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist innerhalb von 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen. Das Recht zur Aufrechnung steht unseren Kunden nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche von uns anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind oder wenn die Gegenansprüche aus demselben Vertragsverhältnis herrühren. Ein Zurückbehaltungsrecht kann nur ausgeübt werden, wenn die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

5. Lieferzeiten
Die Ware wird innerhalb 7 Werktagen zum Versand gegeben. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, bemühen wir uns um schnellstmögliche Lieferung und benachrichtigen Sie entsprechend. Falls die Nichteinhaltung einer Liefer- oder Leistungsfrist auf höhere Gewalt, Arbeitskampf, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurueckzuführen ist, wird die Frist angemessen verlängert. Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist aus anderen als den o. g. Gründen ist der Käufer berechtigt, schriftlich, per E-Mail oder telefonisch eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Falls wir ohne eigenes Verschulden nicht zur Lieferung der bestellten Ware in der Lage sein sollten, weil unser Lieferant seine vertraglichen Verpflichtungen uns gegenüber nicht erfüllt, sind wir gegenüber Unternehmern zum Rücktritt berechtigt. Dieses Rücktrittsrecht besteht jedoch nur dann, wenn wir mit dem betreffenden Lieferanten die verbindliche, rechtzeitige und ausreichende Bestellung der Ware vereinbart und die Nichtlieferung auch nicht in sonstiger Weise zu vertreten haben. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht verfügbar ist. Bereits erbrachte Gegenleistungen erstatten wir Ihnen unverzüglich zurück. Schadensersatzansprüche wegen Verzug oder Unmöglichkeit bzw. Nichterfüllung, auch solche, die bis zu Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen. Es sei denn, dass raumrevolution GbR  vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.
6. Widerrufsbelehrung
Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Sie erhalten entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen eine Widerrufsbelehrung gesondert in Textform.

7. Rücksendung
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung (Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist) der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

8. Gefahrübergang
Die Gefahr geht durch das Eintreffen der Ware beim Käufer von raumrevolution GbR auf den Käufer über, der Versand erfolgt nicht auf Gefahr des Käufers.

9. Gewährleistung
raumrevolution GbR gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Im Falle offener Mängel müssen diese nach Entdeckung schriftlich, per E-Mail oder telefonisch bei uns gemeldet werden, anderenfalls entfällt die Gewährleistung für diese Mängel. Wir haften für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff BGB. Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung, Mängelansprüche verjähren nach einem Jahr ab Übergabe an den Kunden.

10. Datenspeicherung
Gemäß  § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben. Ausführliche Informationen dazu finden Sie in der Rubrik Datenschutz.

11. Hinweis bezüglich der EU Plattform zur Online-Streitbeilegung
Die EU Komission hat eine Plattform zur Online Streitbelegung („OS-Plattform“) bereitgestellt. Diese soll dazu dienen, verbraucherrechtliche Streitfälle, die aus vertraglichen Verpflichtungen bei Online Kaufverträgen hervorgehen, außergerichtlich beizulegen. Bitte nutzen Sie dazu folgenden Link:
http://ec.europa.eu/consumers/odr.

Wir sind grundsätzlich nicht bereit und auch nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

11. Gerichtsstand
Auf Verträge zwischen raumrevolution GbR und unseren Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Gegenüber Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit dem Verbraucher hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird. Eventuelle Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

Stand: 01.02.2017